Deutsch english

Dresscodes

  • Do’s & Dont’s im Business


    DRESSCODE GRUND REGELN

    Darauf sollten Sie bei der Auswahl
    der Garderobe immer achten:

    • Gute, knitterfreie Qualität der Stoffe
    • Vorteilhafte Schnitte
    • Bequeme Passform,
      in der man sich wohlfühlt
    • Klassische, vielseitig
      kombinierbare Einzelteile

    DO´s

    • Kostüm & Hosenanzüge
    • Feinstrumpfhosen
    • Dezentes, typgerechtes Make-up
    • Geschlossene Schuhe
    • Gepflegte Hände und Fingernägel

    DONT´s

    • Strickwaren
      (Cardigans, Pullover)
    • Knallig-buntes Make-up
    • Peeptoes, Sandalen
    • Miniröcke, Shorts
    • Zu tiefes Dekolleté

  • Dresscode vs. Individualität



    Die meisten Unsicherheiten in Sachen Business Kleidung entstehen darin, die richtige Mischung zwischen Dresscode und persönlichem Stil zu finden. An den folgenden vier Dresscodes können Sie sich orientieren, um immer passend gekleidet zu sein:

    1. Business Formal: Die klassische Geschäftskleidung

    Grunddevise: je höher die Position im Unternehmen, desto dunkler die Kleidungsfarben. Tragen Sie zu Kostüm oder Hosenanzug eine Bluse. Gute Qualität und Passform ist ein muss. Elegante Kleider können gerne auch mit einem Blazer kombiniert werden.

    2. Smart Casual: Das semi-formale Business Outfit

    Kombinieren Sie Kostüm oder Hosenanzug anstelle der obligatorischen Bluse mit einem T-Shirt. Oder kombinieren Sie eine elegante Jeans oder einen Rock mit einem Blazer. Auch hier gilt gute Qualität und eine gute Passform sind ein muss.

  • Dresscode vs. Individualität


    Die meisten Unsicherheiten in Sachen Business Kleidung entstehen darin, die richtige Mischung zwischen Dresscode und persönlichem Stil zu finden. An den folgenden vier Dresscodes können Sie sich orientieren, um immer passend gekleidet zu sein:

    3. Casual: Die elegante Freizeitbekleidung

    Zu Rock, Stoffhose oder Jeans tragen Sie T-Shirt und Blazer. Bei hohen Temperaturen empfiehlt sich ein leichtes Wickelkleid

    4. Business Casual: Der elegante Freizeitlook mit angemessenem Rahmen

    Greifen Sie zu Polo-Shirts oder Blusen. Baumwoll- und Kaschmirpullover oder Twinsets sind ebenfalls erlaubt. Ein schönes Wickelkleid macht hier auch eine gute Figur.